Projekt: Blackburn X8SL Upgrade

Anleitungen für "hausgemachte" LED Projekte

Moderator: T.Hoffmann

Projekt: Blackburn X8SL Upgrade

Beitrag am Mi, 07.09.16, 20:19 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Foren Mitglieder, :D

ich bin im Besitz eines Blackburn X8SL.
Ich habe im Internet heraus gefunden das man die Lampe ein Facelifting verpassen kann. Mir erscheint es als ob ich jedes LED rein verpflanzen kann, solange es paßt und 1A verkraftet! Die Blackburn kann "full sized stars" aufnehmen falls das wichtig ist.

*Zur Veranschaulichung wie die Lampe von innen aussieht, und die Umbaumaßnahmen damals:*
http://www.candlepowerforums.com/vb/sho ... warning-!!!

Und hier ist sogar die rede von Cree XM-L am ende des Threads. Der Verfasser hat allerdings die *Cree Q5 BIN LED verbaut, gut das war 2007, heute haben wir 2016 und die Technik hat sich weiterentwickelt!
http://www.socaltrailriders.org/index.p ... tup.16366/

">Bild">Bild">Bild">Bild">Bild">Bild">Bild">Bild

Was könnte ich mit dem System maximal herausholen ? :P

Nachtrag: Für die Stromversorgung wurde ich auf die folgenden Akkus zurück greifen, jeweils 3 Stück, eventuell bekomme ich auch 4stck. rein. Ob sich das dann lohnt ?
http://www.ebay.de/itm/111812205246?_tr ... EBIDX%3AIT

Besten Dank im voraus
Night Rider
Night Rider
 
Posts: 1

Re: Projekt: Blackburn X8SL Upgrade

Beitrag am Do, 08.09.16, 13:41 (1 Bewertungen, 10 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Night Rider,
welcome on board!

Fangen wir mal hinten an... Die Akkus sind gut, erhöhen aber nur die Laufzeit, nicht die maximale Helligkeit. Ob sich das dann lohnt, musst Du selbst entscheiden.
Als LEDs würde ich die neue XP-L V5 empfehlen: http://www.leds.de/High-Power-LEDs/Cree ... -Star.html Die passen wahrscheinlich besser als die XM-L (und sind genauso effizient oder sogar einen Hauch mehr).
Borax
 
Posts: 9903
Sterne: 26526


Zurück zu HowTo´s & Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]