Brunnenbeleuchtung

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Brunnenbeleuchtung

Beitrag am Fr, 22.09.06, 14:04 (0 Bewertungen, 54 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hier mal Bilder von meiner Brunnenbeleuchtung.
Realisiert wurde das ganze mit 9 x 5mm ultrahellen, weißen LEDs.
Komplett wasserdicht verklebt.

Gruß
Lordofboard :!:
903_CIMG0036_1.jpg

903_CIMG0025_1.jpg

903_CIMG0027_1.jpg

903_CIMG0028_1.jpg
lordofboard
 
Posts: 6
Sterne: 54

Beitrag am Fr, 22.09.06, 15:36 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
schick sieht gut aus :wink:
Benutzeravatar
Timm
 
Posts: 387
Sterne: 1036

Beitrag am Fr, 22.09.06, 15:38 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Sieht COOL AUS :D
Ich finde auch gut das du nicht übermässig VIELE Leds genommen hast :) so kommt der Effekt noch echt gut rüber
8)

MfG Alex
Benutzeravatar
alexStyles
 
Posts: 2333
Sterne: 424
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag am Fr, 22.09.06, 15:44 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Bin noch gar nicht auf solche Gedanken gekommen, ich könnte mal einen Zimmerbrunnen bauen, bepflanzen und dann mit LEDs ausstatten. Sieht gelungen aus. Great :shock:
Benutzeravatar
Doc_McCoy
 
Posts: 1962
Sterne: 543
Wohnort: Neualbenreuth

Beitrag am Fr, 22.09.06, 19:22 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
echt coole sache
Benutzeravatar
Fightclub
 
Posts: 5115
Sterne: 3561

Beitrag am Fr, 22.09.06, 20:07 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ich habe zusätzlich noch ein Nebler eingebaut, den man aus solchen Dekoschalen kennt.
(Leider kein Bild dazu vorhanden)
Durch den Nebler wird der Effekt noch zusätzlich verstärkt. Jedoch ist ein Nebler zu wenig für den gesamten Brunnen.
Es müssten mindestens zwei sein, oder ein großer mit mind. 3 Membranen.
lordofboard
 
Posts: 6
Sterne: 54

Beitrag am Fr, 22.09.06, 20:33 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
hi lordofboard,
wenn ich das richtig sehe ist das ein außenbrunnen richtig? daher vermute ich verwendet ihr dafür normales leitungswasser. Dann dürften die nebler aber leider nicht lange halten. Wir haben son ding auch und es steht überall dabei dass man extra destiliertes wassser nehmen soll, damit die membran nicht verkalkt.
Ist sicher ein cooler Effekt, aber ich vermute leider nicht auf dauer.
Benutzeravatar
Fightclub
 
Posts: 5115
Sterne: 3561

Beitrag am Fr, 22.09.06, 20:58 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ja sich halt mal eine Destilationsmaschine bauen und dann Wasser verdampfen lassen. Und dann natürlich mal ein bisschen Ethanol, wenn du Polizei nicht vor der Tür steht. *gg*
Benutzeravatar
Doc_McCoy
 
Posts: 1962
Sterne: 543
Wohnort: Neualbenreuth

Beitrag am Sa, 23.09.06, 02:17 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hi fightclub!
Es handelt sich hierbei um einen Außenbrunnen, der jedoch mit Regenwasser befüllt ist. Dies bedeutet, dass der Kalkgehalt schon mal relativ gering ist. Und wenn der Nebler nicht lange hält, dann ist mir das eigentlich auch relativ egal, weil es nur zu Versuchszwecken war.
Mal sehen, wie lange er das mitmacht. Läuft aber auch nur mal wochends, also kein Dauerbetrieb!
lordofboard
 
Posts: 6
Sterne: 54

Beitrag am Sa, 23.09.06, 13:43 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Geile angelegenheit, war bestimmt etwas arbeit Löcher in die steine zu Bohren, hat aber einen Klasse effekt, muss man sagen.

Mit Freundlichen Grüßen Sh@rk
Benutzeravatar
Sh@rk
 
Posts: 3820
Sterne: 4215
Wohnort: Thüringen


Zurück zu LED Modding & Deko

Wer ist online?

Mitglieder: Andreas2, Baidu [Spider], Bing [Bot], Google [Bot]