Infos

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Infos

Beitrag am Do, 07.09.06, 21:36 (0 Bewertungen, 25 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen

Da ich Anfängerbin habe ich vieleicht ein paar komische Fragen also nicht wundern.

1. Ich möchte ein Bild mit Glasfaser ausleuchten und die Lichtquelle mit Batterie betreiben, nun wis ich nicht welche LED's ich hierzu verwenden soll ( mcd/lumen , Menge, Art). Sollte gut leuchten.

2. Mochte meine Sockelleisten im Zimmer mit Sehr starken LED's rundrum bestücken. welche benötigtman hierzu? sollten sehr kleine LEDS mit hocher Leistung und geringer Wärme sein.

Danke im vorraus
michelmensch85
 
Posts: 2
Sterne: 25

Beitrag am Do, 07.09.06, 21:46 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
also zu 1 ich weiß nicht wie groß dein Bild ist was du für batterien nimmst und wie lange die halten sollen
aber ich würde dir zu luxeon raten die müssen aber wen sie auf voller Leistung laufen sollen gekühlt werden
wen das nicht geht nehm die 0.5W LEDs die müssen nicht gekühlt werden und machen ordentlich Licht
(sind die hellsten LEDs in der Größe )

zu 2
hierfür sind die 0.5W LEDs ideal :wink:
Benutzeravatar
Neo
 
Posts: 2631
Sterne: 7737
Wohnort: hessen-wisbaden

Beitrag am Do, 07.09.06, 22:13 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Neo hat geschrieben:zu 2
hierfür sind die 0.5W LEDs ideal :wink:


ich wuerde eher zu smd leisten raten, auch bei punkt 1
Benutzeravatar
Volker K.
 
Posts: 744
Sterne: 938

Beitrag am Do, 07.09.06, 23:39 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
warum den eine leiste um in ein Glasfaserkabel Bündel zu leuchten ??
und die leisten laufen ja mit 12V das ist wohl auch etwas suboptimal

soll das in etwa so werden
http://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?t=445
http://www.ledhilfe.de/viewtopic ... sc&start=0
Benutzeravatar
Neo
 
Posts: 2631
Sterne: 7737
Wohnort: hessen-wisbaden

Beitrag am Fr, 08.09.06, 15:04 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
oh ich hab das glasfaser ueberlesen dann natuerlich normale leds
Benutzeravatar
Volker K.
 
Posts: 744
Sterne: 938

Beitrag am Fr, 08.09.06, 15:24 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
zu 1.) : weiß ich auch nicht.
zu 2.) : wie sollen die denn angebracht werden ?? Loch in die Leiste und LEDs rausschauen lassen, oder aufgesetzt in eine bestimmte Richtung ? Oder eine LED-Schraube mit Chromgehäuse, Einbau-Anschluß-fertich ??
Ich würde mir zuerst Gedanken machen, wie ich das haben will, und danach die LEDs aussuchen - wir benötigen also etwas meht Input um hier richtig beraten zu können.

Gruß

Olaf
Benutzeravatar
O.Mueller
 
Posts: 4078
Sterne: 4277
Wohnort: Balingen

Beitrag am So, 10.09.06, 19:14 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
zu 1:
Das bild ist ca 400mm auf 360mm
hätte an 1,5V Mignons gedacht die ich in einem Batteriehalter angebracht hätte um die benötigte V zahl zu erreichen.



zu 2:
die Sockelleiste sollte ungefär so aussehen wie hier http://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?t=445
nur in weiß und die lED'S sollten nicht direkt zu sehen sein
und der abstand ca. 200mm pro led.


Würde zur not auch mit Netzteil arbeiten kenne mich aber zu wenig aus .
Nicht das nachher alles in Flammen steht.


nochmals Danke
michelmensch85
 
Posts: 2
Sterne: 25

Beitrag am So, 10.09.06, 21:32 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Würde zur not auch mit Netzteil arbeiten


wo mit den sonst ?

zu 1
ich würde Akkus nehmen oder kommt das nicht in frage ?
und was für eine Farbe soll das werden ?

zu2

bei 20cm Abstand kann ich nur die 0.5W LEDs empfehlen das sind die hellsten die du bekommen kannst :wink:
Benutzeravatar
Neo
 
Posts: 2631
Sterne: 7737
Wohnort: hessen-wisbaden


Zurück zu LED Modding & Deko

Wer ist online?

Mitglieder: Andreas2, Bing [Bot], Google [Bot]