LED Beleuchtung am Bett

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

LED Beleuchtung am Bett

Beitrag am Fr, 02.06.06, 20:52 (0 Bewertungen, 15 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo miteinander!!

Nun, wie schon einigen vlt bekannt ist wollte ich an meinem Bett Led's anbringen!!

Endlich komm ich dazu mal mein Projekt vorzustellen....
Also meine Idee war es, an meinem selbstgebautem Bett, etwas Stil 8) :lol: reinzubringen.
Ich dachte mir, ich könnte doch hinter dem Kopfteil, zwischem Bett und Wand, 6 rote Led anbringen.
Gedacht getan...

Nachdem ich mit Hilfe einiger Users, meine Wiederstände berechnet hatte, Danke nochmal :) :wink: , bestellte ich mir das was ich brauchte.
So als es das Packet dann endlich da war, was ehrlich recht schnell ging, machte ich mich langsam an die Sache ran.. zuerst musste ich lernen wie man einiger Maßen vernünftig lötet, hatte das zum ersten mal gemacht!

So ich hatte schnell den Dreh eingermaßen raus, und konnte die Leds an meinem Bett befestigen.
Ich lötete immer drei LED's aneinander und dann den Wiederstand..
Für die Beuchtung hohlte ich folgende LED's

Ich find, es ist sogar noch ganz respectabel für das erste mal geworden... mein Problem war es das die Wand in der Ecke nicht 90° hat, also etwas mehr. Weshalb die LED-Punkte auch etwas komisch sind....
Das ganze wird an/aus geschaltet über eine meiner Funksteckdosen.

Nun will ich noch en paar Bilder zeigen....

MfG Inceida
557_Bett_3_1.jpg

557_Bett_2_1.jpg

557_Bett_1_1.jpg

557_LED_1.jpg

Sind leider keine so guten aufnahmen geworden!!! das nächste mal :D

und nun wie gefällts euch, Ratschläge und Anregungen nehme ich gerne entgegen....!!
Benutzeravatar
Inceida
 
Posts: 48
Sterne: 188

Beitrag am Fr, 02.06.06, 22:21 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
sieht schon ganz gut aus nur die punkte stören doch sehr. gibt aber n paar einfache möglichkeiten um das zu umgehne entweder um machst einfach ne dünne plexischreibe die du anraust über die oder du raust die oberfläche der leds selber n bischen an dann sind die punkte weg und das licht wirkt gleichmäßiger. zum rot naja is halt ansichtssache gibt bestimmt auch vorurteile obwohl ich selber ein befürworter bin. in näherer zukunft steht auch bei mir ein bett-modding an. unter das bed sollen blaue leds um stimmung zu erzeugen an kopf und fußende rote. hatte eigendlich gedacht das ich mehr leds brauche aber ich sehe bei dir das 6 leds pro seite locker ausreichen hatte erher an 9 oder 123 gedacht aber gut 6 reichen ja auch. über das bed soll ne warmweiß lesebeleuchtung. alle farben sollen sich dann seberat schalten lassen. ich denke mal das ich in nächster zeit bestellen werde kommt halt drauf an was meine finanzen sagen
DnM
 
Posts: 1118
Sterne: 484
Wohnort: Bonn

Beitrag am Fr, 02.06.06, 23:19 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
DnM hat geschrieben:hatte erher an 9 oder 123 gedacht


ui da has du dir aber was großes vorgenommen ;) kleiner scherz, weiss ja dass du 12 meintest ;)

Zum Bett: rot ist jetzt nicht ganz meine Farbe, aber sieht sehr nett aus. Lichtpunkte sind halt ansichtssache, mache Leute finden es schön so, andere Leute mögen es lieber gleichmäßig. Aber alles in allem für den Anfang sehr schön geworden.

Und jetzt möchte ich mich auch noch in die Reihe der Bett-Modder einreihen :-) Ich bin zur Zeit dabei Cluster für unter das Bett zu bauen. Erster ist auch schon fertig und besteht aus insgesamt 18 blauen 3mm LEDs, angeordnet in drei Reihen. Insgesamt sollen es drei bis vier dieser Cluster werden. Allerdings habe ich schlauerweise die LEDs auf die große Platine gelötet und frage mich jetzt wie ich die Ecke aus der Platine rausbekomme :D Habe schon anritzen probiert, aber das funktioniert nicht richtig und die Sache mit der dünnen Metallsäge ist auch seeeehr mühsam. Wer tipps hat gerne PM oder posten :-)
Benutzeravatar
Fightclub
 
Posts: 5115
Sterne: 3561

Beitrag am Sa, 03.06.06, 11:01 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
@ Fightclub
Allerdings habe ich schlauerweise die LEDs auf die große Platine gelötet und frage mich jetzt wie ich die Ecke aus der Platine rausbekomme


Also na das ist ja mal was. Macht man sich ja auch eigentlich vorher gedanken drüber, layout und so. Aber naja ist ja halb so wild ich glaub das passiert dir vorerst nicht mehr. Zur Lösung deines Problems, probiers mal mit nem Dremel oder billiger halt. Wenn du keinen hast könnte es auch, mit ner ruhigen Hand und ner dünnen Scheibe, mit ner Flex (Winkelschleifer mit Trennscheibe) gehen. Tipp von mir , würd ich dann so machen.

Grüsse Roy
Benutzeravatar
RoyBär
 
Posts: 385
Sterne: 877
Wohnort: Berlin

Beitrag am Sa, 03.06.06, 14:13 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
jo ich würde das auch mit dremel oder so machen :wink:

und mein Bett ist schon unter beleuchtet :D

aber auf die ganz faule weise
Matratze hoch
LED lichterkette auf dem Latten Rost verteilt
Matratze wieder drauf und fertig

ist doch besser als die einfach in den Keller zu werfen :wink:
Benutzeravatar
Neo
 
Posts: 2631
Sterne: 7737
Wohnort: hessen-wisbaden

Beitrag am Sa, 03.06.06, 17:29 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
jaja roybär das is mir dann auch hinterher aufgefallen, dass es andersrum sinnvoller gewesen wäre :P
Ok der Tipp mit dem Dremel ist gut, mal sehn ob irgendwo in der Familie noch sowas rumgeistert :D
Benutzeravatar
Fightclub
 
Posts: 5115
Sterne: 3561

Beitrag am Sa, 03.06.06, 19:25 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
HI
Danke erstmal...
ich bin momentan so zufrieden wie es is... vlt werde ich mal in nicht absehbarer Zukunft etwas an den Lichtpunkten ändern.. aber erstmal nicht...

zum rot naja is halt ansichtssache gibt bestimmt auch vorurteile obwohl ich selber ein befürworter bin

was denkt ihr hat mein Vater gesagt.... Das sieht ja aus wie im *freudenhaus*, aber ich find das is nochnichmal so schlimm!
und vor allem hab ich ja noch en bisl mehr vor, kommt ja noch Blau ins Zimmer!! von daher wird das schon!!

Und ich wünsche allen Bett-Moddern ein frohes und gutes Gelingen :wink:

MfG
Benutzeravatar
Inceida
 
Posts: 48
Sterne: 188

Beitrag am Sa, 03.06.06, 20:19 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Inceida hat geschrieben:Das sieht ja aus wie im *Freudenhaus*


Na dann bestell deinem Papa mal einen schönen Gruß. :D :D :D :D :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Schnuffi
 
Posts: 290
Wohnort: vormComputer

Beitrag am So, 04.06.06, 12:25 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
ich plane auch eine bettbeleuchtung! ich wollte rote weiße und blaue verwenden die man seperat ansteuern kann!
ich hatte früher eine mit einer blauen und einer roten leuchtstoffröhre! aber das licht gefiehl mir nicht so! also alles wieder abgemacht! ich überleg sogar die leds an eine soundsteuerung anzuschliesen. wär ja auch ma geil!

bett-modding4ever
Benutzeravatar
lithi
 
Posts: 1406
Sterne: 1352
Wohnort: Fuldabrück

Beitrag am So, 04.06.06, 13:06 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ich glauben Bett-modding wird neuer Trend, oder so?
Hab ich auch noch vor aber im grossen Stil, mit Bettunterleuchtung und Betthimmelbeleuchtung, mit gefadeten Lichtspielen in abgedunkelter Form und deszent. Mein Logo soll dann auch in Plexiglas beleuchtet mit integriert werden. Das wird jedoch nicht von heute auf morgen, ich denke eher von 2006 auf 2007. :D
Benutzeravatar
RoyBär
 
Posts: 385
Sterne: 877
Wohnort: Berlin


Zurück zu LED Modding & Deko

Wer ist online?

Mitglieder: Andreas2, Baidu [Spider], Bing [Bot], Google [Bot]