"Party"/ zimmerbeleuchtung

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Antworten
Luk1512
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 14.01.18, 12:58

So, 14.01.18, 13:16

Hallo,
Ich möchte in einem zimmer ein Led strip verlegen (oben an der decke).
Dieses soll einmal im umfang rum gehen.
Habe immoment das problem das ich nicht weiß was ich da nehmen kann.
Habe immoment einen diamex controller und ein ws2812 (5m) strip. Der controller kann aber maximal 512 pixel ansteuern.
Habt ihr eine idee was wie man das problem lösen kann bzw. Gibt es überhaupt eine möglichkeit das zu verwirklichen?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10094
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Mo, 15.01.18, 16:44

Habt ihr eine idee was wie man das problem lösen kann
Wenn Du das Problem ein wenig genauer beschreiben würdest, dann könnten wir Dir vielleicht helfen. Aber so ist das viel zu ungenau was eigentlich das Problem ist.
Dieses soll einmal im umfang rum gehen.
Je nach Größe des Zimmers kann 'einmal im umfang rum gehen' irgendwas zwischen 10m und 100m heißen...
Bei sagen wir mal 16m (4m je Seite) und Stripes mit 30 LEDs/m wären das 3x5m (=150 LEDs) + 1x1m (=30 LEDs) was insgesamt 480 LEDs ergibt und somit weniger als 512 LEDs sind. Wo ist dann das Problem???
Luk1512
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 14.01.18, 12:58

Di, 16.01.18, 09:27

Das zimmer hat einen umgang von ca. 24 meter bei einem stripe mit 60 led/m = 1440led.
Und das ganze soll diese lauflichteffekte haben.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10094
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 16.01.18, 09:31

Dann halt diesen Player nehmen: https://www.led-genial.de/LED-Player-M- ... -2048-LEDs
Unterschätze aber nicht die nötige Stromversorgung... Da sind ziemlich dicke Kabel parallel zum Stripe nötig.
Luk1512
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 14.01.18, 12:58

Di, 16.01.18, 09:32

man kann doch sagen ca. 60 ma/led oder?
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10094
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 16.01.18, 09:39

Ja. Das macht bei 1440 LEDs so schlappe 86,4 A. Rechnen wir mal mit der Hälfte der Strecke (12m) die dann noch die Hälfte der Stromstärke (43,2A) transportieren muss: Das erfordert (um den Spannungsabfall kleiner als 1V zu halten) eine Leitung mit 25mm² (!) Nur mal zum Vergleich: Typische Starthilfe Kabel fürs KFZ haben meist 16mm²
Luk1512
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 14.01.18, 12:58

Di, 16.01.18, 09:40

Gibt es zu dem player auch eine funke? Muss ich eigentlich immer stripes mit dem selben chip nehmen oder kann ich auch ws2812 an ws2812b hängen oder ws2811 mit ws2812 verbinden? Danke euch im voraus
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10094
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 16.01.18, 09:51

Gibt es zu dem player auch eine funke?
Nein. Könnte man aber prinzipiell nachrüsten. Wobei das schon ein paar elektronische Kenntnisse erfordert. WS28XX Stripes darf man mischen, würde ich aber nicht tun, weil es dann Farbabweichungen gibt. Siehe auch http://rgb-123.com/ws2812b-vs-ws2811/
Luk1512
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 14.01.18, 12:58

Di, 16.01.18, 10:49

Also um strom mache ich mir keine sorgen der ist im überfluss da. Aber gibt es ausweichmöglichkeiten an controller? (Wegen ferbedienung) Und wie würsest du das machen? Soll ich am ende oder am anfang des stripes saft drauf geben oder an mehreren punkten gleichzeitig?
Benutzeravatar
Achim H
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 13067
Registriert: Mi, 14.11.07, 02:14
Wohnort: Herdecke (NRW)
Kontaktdaten:

Di, 16.01.18, 10:50

Ich glaube, Dir ist nicht klar, was Du da vor hat:
Borax hat geschrieben:Das erfordert (um den Spannungsabfall kleiner als 1V zu halten) eine Leitung mit 25mm² (!)

Und davon ca. 27m in schwarz und ca. 27m in rot. Parallel zur Leiste verlegt und nach jeweils 1 Meter an die Ledleiste angeschlossen (dafür kannst Du dünneres Kabelmaterial verwenden).

Bei einem Preis von 4,50 EUR pro Meter gehen nur für das Kabel ca. 243 EUR* drauf.
Für das 5V Netzgerät (500 oder 600 Watt, belastet mit etwas über 432 Watt) noch einmal ca. 125 EUR*.
* zuzüglich Versandkosten.

Über das Kabel werden aufgrund des Spannungsabfall ungefähr 65 Watt in Wärme umgewandelt. Und das jede Stunde.
Das Netzgerät produziert auch Wärme.
Luk1512
Mini-User
Beiträge: 6
Registriert: So, 14.01.18, 12:58

Di, 16.01.18, 11:45

Mir war von anfang an klar das das eine kostenintensive sache wird.
Borax
Star-Admin
Star-Admin
Beiträge: 10094
Registriert: Mo, 10.09.07, 16:28

Di, 16.01.18, 12:18

Aber gibt es ausweichmöglichkeiten an controller?
Gibt es bestimmt. Aber ich bin nicht Google.
Und wie würsest du das machen?
Ich würde das gar nicht machen. Oder wenn, dann höchstens mit 30 LEDs/m => Viele Probleme weniger.
Wegen Fernbedienung: Ist halt auch die Frage, was die steuern soll. Es gibt bei WS28XX LEDs einfach viel zu viele Möglichkeiten als das man die sinnvoll mit eine Fernbedienung steuern kann.
Antworten