Taschenlampe zu Snoot umbauen, aber wie?

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Taschenlampe zu Snoot umbauen, aber wie?

Beitrag am So, 10.12.17, 13:29 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo,

ich würde meine kleine Tauchlampe gerne zu einer "Snootlampe" umbauen.

Ähnlich wie bei der MS-30 Snoot.

http://www.scubalamp.com/…/macr…/ms30v3-1200-lumens--73.html

Habs schon mit einem selbstgebauten Adapter versucht, wo vorne ein kleines Rohr dran war (Durchmesser ca. 1cm).
Das funktioniert zwar, aber mit viel Lichtverlust.

Ist das bei der MS-30 eine art gekapselte "Linse" oder so, die das Licht bündelt?

Habt ihr einen Vorschlag, wie man das noch lösen könnte?

Bin für jeden Vorschlag dankbar! :-)

Gruß ALEX
hansdampf2280
 
Posts: 89

Re: Taschenlampe zu Snoot umbauen, aber wie?

Beitrag am So, 10.12.17, 15:20 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ist das bei der MS-30 eine art gekapselte "Linse" oder so, die das Licht bündelt?

Das werden wahrscheinlich 2 Linsen sein. Eine nahe an der Led, die andere an der Lichtaustrittsöffnung.
Der Brennpunkt ist irgendwo im sich verjüngenden Rohr. Hinter dem Brennpunkt weitet sich das Rohr wieder.

Hochwertige, optische Linsen bekommt man recht günstig im Lupenshop.
Nachteil: die mit einem kleinen Durchmesser (<= Ø 40mm) gibt es dort nur im 10er Pack. Welchen Linsendurchmesser Du vewenden kannst und wie lang das Rohr sein muss, wo die Linsen ein- oder angebaut werden müssen, kann ich Dir nicht sagen. Das kannst Du nur durch experimentieren herausfinden.

Wahrscheinlich ist es günstiger auf eine fertige Arbeit wie die MS30 zurück zu greifen und sich diese Lampe zu kaufen.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12963
Sterne: 12640
Wohnort: Herdecke (NRW)


Zurück zu LED Modding & Deko

Wer ist online?

Mitglieder: Baidu [Spider], Bing [Bot], Google [Bot]