Projekt Schaufensterbeleuchtung

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Projekt Schaufensterbeleuchtung

Beitrag am Mo, 09.10.17, 17:38 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

ich bin neu hier bei euch im LEDHILFE Forum und komme gleich mit einem umfangreichen Projekt. Die Themen Strom, Spannung, Watt, Ampere etc. sind mir durchaus geläufig wir müssen also nicht bei null beginnen :-) .

Projekt Details :

Es sollen drei Schaufenster Hell (!) ausgeleuchtet werden, die Schaufenster sind jeweils 3,30 m, 4,00 m und 3,20 m breit und rund 2,00 m hoch. Das Budget sollte nach Möglichkeit 2000 € nicht überschreiten. An jedem einzelnen Schaufenster stehen mir jeweils zwei 230 V Anschlüsse zur Verfügung. Die Beleuchtung sollte möglichst flach konstruiert sein, da die Decke nur wenige cm höher ist als das Schaufenster beginnt.

Problem

Die meisten LED Leisten haben einen zu hohen Abstrahlwinkel i.d.R. 120°, bei einer Höhe von 1,96 m kommt somit kaum noch Licht auf die Ware. Diffuses Licht wäre von Vorteil, da sich sonst die einzelnen LEDs auf hochglänzenden Waren reflektieren.

Ich wäre wirklich sehr dankbar über Produkt Empfehlungen oder Ideen zu diesem Projekt, bei Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

M.f.G. aus dem Harz
Conway
Conway
 
Posts: 1

Re: Projekt Schaufensterbeleuchtung

Beitrag am Di, 10.10.17, 10:00 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Conway,

wenn das ganze möglichst günstig werden soll, würde ich mal bei Rasterleuchten mit Reflektor für Büros bzw. Bildschirmarbeitsplätze mit der Suche anfangen, oder bei Leuchten für Hallen. Die kannst Du auch mit LED-Röhren ausstatten. Den vollen Überblick habe ich da nicht, aber es gibt auf jeden Fall welche, die den Abstrahlwinkel deutlich verringern.

Native LED-Leuchten gibt es natürlich auch. Mal als völlig wahlloses Beispiel: Trilux 7650T LED4000-840 ET hat der Grafik nach einen Abstrahlwinkel von vielleicht nur 15°. Dafür wird man aber sicherlich mehr zahlen als für einen LED-Röhren-Lösung.

Besonders flach und besonders diffus wären natürlich LED-Panels. Aber da wird Dir der Abstrahlwinkel zu groß sein.

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1437
Sterne: 1908


Zurück zu LED Modding & Deko

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot]