Aquarium Hängeleuchte 140cm

Unterbodenbeleuchtung, Pimp my room, usw.

Moderator: T.Hoffmann

Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Fr, 01.09.17, 14:34 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo :)

Mein Name ist Josip und ich melde mich gleich mit einer Frage an euch!
habe schon viel Infos im Forum sammeln dürfen und bin auch schon ein Stück weitergekommen.
Jedoch gibt es doch noch einige Sachen wo ich nicht wirklich eine Info gefunden habe und deswegen eröffne ich einen neuen Thread! Ich hoffe, dass ich die richtige Rubrik erwischt habe, ansonsten bitte ich euch das Thema zu verschieben und entschuldige mich gleich dafür (:

Also, ich bekomme demnächst ein 450L Diskusaquarium mit den Maßen 150x50x60 und würde gerne die Beleuchtung selber bauen. Es soll eine Hängeleuchte, entweder aus mehreren U-Profilen werden, oder eine breitere wo die LED‘s gleich am Kühlkörper sitzen.

Also Variante 1 würde in etwa so aussehen:
https://nanoquarium.de/aquarium-beleuch ... ber-bauen/
Variante 2:
http://www.aquascaping-forum.de/board26 ... ber-bauen/

Meine Frage ist nun, welche LED‘s sollte ich nehmen und soll ich auf Namenhafte Hersteller wie Cree zurückgreifen oder kann ich auch auf Satis vertrauen? Hab schon viel darüber gelesen, allerdings spalten sich die Meinungen da etwas...
Ist es besser hier mit 3W LED‘s zu arbeiten, oder mit weniger 10W?

So genug gefragt, bin gespannt auf eure Antworten und bedanke mich jetzt schon dafür! :D

P.S.: Natürlich werde ich dann, wenn es so weit ist, meinen Fortschritt in Bildern mit euch teilen! 8)
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Sa, 02.09.17, 15:35 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ich habe von Aquarien Null Ahnung, aber wenn ich mir den 2. Link (den Forum-Beitrag) anschaue, dann werden Pi mal Daumen 37 bis 50 Lumen pro Liter benötigt. Für ein 450 Liter Becken müsstest Du demnach schon 16.650 bis 22.500 Lumen einplanen. Dafür sind eine Menge Leds nötig, die auch eine Menge Watt aufnehmen. Diese Leistung wirst Du mit Aluminium U-Profilen nicht mehr weggekühlt bekommen. Dafür brauchst Du schon echte Brummer von Kühlkörpern. Zusätzlich noch Konstantstromquellen und diverse Kleinteile: Plexiglasscheibe, Kabel, usw.

Eventuell wäre diese Lampe eine Alternative:
(kann auch als Hängelampe verwendet werden, wasserdicht IP65 = für Feuchträume geeignet). Je Lampe werden 6000 Lumen produziert. 2 bis 3 Stück davon sollten ausreichen. Und es ist fertige Arbeit.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am So, 03.09.17, 02:35 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Bei einem Aquarium ist die Kühlflüssigkeit ja schon gegeben. Außer wenn die Beleuchtung das Wasser zu sehr erwärmt.
Pumpen haben Aquarien auch also sollte das doch machbar sein.

Was hältst du denn von den LED Stäbchen die ja auch oft Draußen angebracht sind? Bis 8 Watt sind die glaube ich gebräuchlich.
Bei Isolicht gibt es die > 40 000 Betriebstunden haben die glaube ich.
Ob das ausreicht?
Zuletzt geändert von Alfredan am Fr, 15.09.17, 01:31, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Alfredan
 
Posts: 17
Sterne: 2

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 00:21 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Danke für die Antworten! :)
Naja ich würde schon gern an die 18.000 Lumen kommen, will ja auch schöne Pflanzen haben!
Aber meint ihr nicht, dass das einfsch zu teuer wird?

Habe mir ja die Cree XP-G2-R5 angeschaut, aber die sind schon mächtig teuer...
Weiß auch nicht ob es besser wäre 3-4 COB 30W zu kaufen, oder eben viele 3W...
was meint ihr zu china nachbauten?

Das mit der Wasserkühlung könnte ich mir schon vorstellen ja! Mit dünnen Silikonschläuchen in Schwarz, edel gemacht, schaut das sicher geil aus 8)

Danke schonmal für die hilfe :D
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 10:09 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Borax
 
Posts: 10004
Sterne: 26561

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 11:17 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 11:21 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 11:48 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Borax
 
Posts: 10004
Sterne: 26561

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 12:06 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Blöde frage, habe nich ein 400W netzteil einer Metallhalogendampflampe daheim, das kann ich nicht zufällig verwenden? :shock:
Hm würde die LED‘s schon gern etwas höher fahren, außer die lebensdauer wäre stark eingeschränkt...
Das ganze sollte doch mit einer wasserkühlung ganz gut funktionieren oder?
Würde noch einzelne Cree in blau und rot kaufen um auch etwas die Farbe anpassen zu können!

Könnte das ganze ja auf 2 Netzteile aufteilen oder?
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 14:41 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Borax
 
Posts: 10004
Sterne: 26561

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 15:31 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 19:18 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Achso okay...
Bis wieviel mAh würdest du die LED‘s maximal fahren?
Würde dann 10 von den COB‘s nehmen und noch einen RGB Streifen. Welchen sollte ich da am besten nehmen?
Hätte am liebsten 1 Netzteil für die COB‘s Und nicht zwei, wenn möglich!
Dimmkanal 1-10V wäre auch nicht schlecht :D
Den könnte ich dann mit jedem herkömlichen Simulator aus der Aquaristik verwenden?

Diesen z.B.:
https://www.juwel-aquarium.de/Produkte/ ... t-Control/

Bei der Kühlung würde ich mir auch eine Wasserkühlung bauen, am besten mit Aluprofilen mit entsprechenden Kanälen. Da müsste ich aber noch welche finden! :?
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Di, 05.09.17, 19:45 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 01:35 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Alsoooo :D
Ich habe mir das ganze mal durchgerechnet, und bin zum Entshluss gekommen, dass ich folgendes machen werde:

- 10x Nichia Chip on Board Modul NFCWL060B-V1 2745lm, 5000K, R8000

- 1x ELG-150-C500B

- 1x Aluminium Körper vielleicht der vom IKEA?
https://www.picclickimg.com/d/l400/pict ... chiene-3-läufig-140cm.jpg

LED's würden mit 350 - 460 mah betrieben werden, das wären dann 21.000 - 2748lm --> 47 - 61lm/l.
Das ganze mit einer Spannung von 350mah:330V - 460mah:350V.
Da das zu viel für das Netzteil ist, dachte ich mir ob es nicht möglich wäre, einfach 2 LED's abzuschalten, damit die Spannung dann bei 460mah nur mehr 280V betragen würde? Notfalls würde ich auch auf 7 mit 245V reduzieren.
Das wären immerhin nach wie vor 48lm/l bei 8 COB's und 42lm/l bei 7 COB's, gemessen mit 450mah, diesmal.
Oder ist es besser gleich weniger LED's zu kaufen und einfach mit einer höheren Stromstärke zu fahren?
Also nicht 10 à 350mah, sondern 8 à 460mah?
Was sagt ihr zu dem ganzen?

Bräuchte noch eine gute Quelle für schöne Aluminiumprofile, wenn möglich mit Kammern für eventuelle Wasserkühlung :wink:
Außerdem würde ich gerne einen RGB Streifen integrieren um das ganze farblich etwas aufzupimpen, was würdet ihr da empfehlen?
Zum RGB-Set bräuchte ich auch ein Netzteil und vielleicht eine Controllerempfehlung? :roll:

Meine letzte Frage, haben wir nicht die Konstantstromquellen vergessen? oder brauchen wir das nicht bei COB's? :shock:

Abschließend bedanke ich mich jetzt schon herzlich bei euch, ihr wart mir bis jetzt eine super Hilfe!
Bin zuversichtlich, dass das hinhauen wird, vor allem bei dem Preis von unter 150€ :mrgreen:

Wie kann ich Bilder Posten?
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 08:40 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 10:30 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Borax
 
Posts: 10004
Sterne: 26561

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 12:16 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 12:23 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo ihr zwei, danke euch für die Antworten  :D
Das mit dem finanziellen ist kein Problem und ihr habt absolut recht, werde mir gleich das von Achim geteilte Netzteil holen und das ganze gescheit mit 10 COB's betreiben!

Und ihr meint echt, dass da die RGB Stripes genug sind um das schön farblich einstellen zu können?

Wegen dem Aluprofil, da werd ich mich noch bei uns in Graz - bin aus Österreich - umschauen, vielleicht finde ich ja etwas  :lol:
Das mit der Wasserkühlung habe ich mir so gedacht:
Was sagt ihr dazu? Das ganze würde ich mit Stahlseilen aufhängen!

1) Ansicht unten 2) Ansicht seitlich 3) ansicht oben
Dateianhänge
AC87B9B0-4A0E-4F7F-B9CD-A55A47DA4D5A.jpeg
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 12:37 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 14:26 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 18:12 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Mi, 06.09.17, 22:25 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Do, 07.09.17, 08:48 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Achim! Danke dir für die tolle Unterstützung! :D
Na gut dann werde ich mal die teile besorgen und mich melden wenn es mit dem Bau losgeht!
Was würdet ihr nun für RGB‘s nehmen? Soll schon nach was ausschauen ^^

Alu Kühlkörper wird das schwierigste, weigere mich irgendwie 60€ für ein stück metall auszugeben, das muss es auch billiger geben :evil:

Gibt es denn Linden für COB LED‘s?
würde mir nämlich überlegen ob ich nicht 2 für die äüßersten bestelle, will ja das licht im Becken haben!
Oder ist deine Zeichung ganz richtig mit den link Abstrahlwinkel?
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Do, 07.09.17, 09:20 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13067
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Aquarium Hängeleuchte 140cm

Beitrag am Do, 07.09.17, 11:09 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
TheGreenJosip
 
Posts: 27

Nächste

Zurück zu LED Modding & Deko

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]