Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 08:00 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

ich habe nun die gesamte Wohnung auf LED umgestellt.
Gestern war das Wohnzimmer dran.

Da wir irgendwann auf Dimmer umrüsten wollen, habe ich die folgenden Leuchtmittel genommen:
https://www.leds.de/philips-classic-led ... 31307.html

Leider war die Enttäuschung groß. Wir haben 3 x 60W verbaut und gerade mal eine schummrige Bar-Beleuchtung, kein Vergleich zu unseren restlichen 60W LEDbulbs (auch Philips, aber nicht dimmbar etc).
Wenn ich mir überlege, dass diese Lampe in der alten Wohnung mal mit 3 x 25W Oldschool-Glühobst betrieben wurde, wird diese Situation noch lächerlicher, aber das nur am Rande.

Ich habe dann mal geschaut und festgestellt, dass bei allen 3 LEDbulbs nur 4 von 6 Drähten leuchten. Es hängen in der Birne ja immer 2 LED-Stränge an einem Draht. Die beiden abgewinkelten leuchten, die mittigen an dem geraden Draht hingegen nicht. Und das bei allen 3 Birnen?

Haben wir hier einen Serienfehler oder was könnte das Problem sein?
Noch mal der Hinweis: Ja, es sind Dimtone, aber es ist (noch) kein Dimmer vorhanden.
Auch besteht das Problem genauso stark an allen anderen E27 Fassungen die ich probiert habe, die ihrerseits Problemlos mit den normalen Philips LEDbulbs laufen.

Habt ihr Ideen?
Spawnie
 
Posts: 51

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 08:16 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13058
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 08:26 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ich will nix reparieren.
Ich finde es nur komisch, dass 3 von 3 Birnen betroffen sind und wollte wissen, ob ihr da ggf. von einem Serienfehler was wisst?

Außerdem wollte ich wissen, ob das echt ein Defekt ist. Nicht dass da am Ende doch nur 4 aktive Drähte in der Birne sind und die beiden anderen sind Stabilisatoren, die halt zufällig aussehen wie ein echter Draht :roll:

Bevor ich reklamiere wüsste ich gerne, ob das echt ein Defekt ist.
Spawnie
 
Posts: 51

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 09:29 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Bitte einfach reklamieren. Serienfehler ist mir bisher nicht bekannt.
https://www.leds.de/rucksendungen
Benutzeravatar
R.Kränzler
 
Posts: 1696
Sterne: 1010
Wohnort: Haigerloch

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 11:00 (1 Bewertungen, 10 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Spawnie,

wenn das eine Dimtone-Lampe ist, aber noch kein Dimmer verbaut ist, kann es durchaus normal sein, dass nicht alle Filamente leuchten.

Dimtone funktioniert ja so, dass zwei verschiedene LEDs verbaut sind, z. B. warmweiß und extra-warmweiß oder amber. Mit der Änderung der Dimmereinstellung verändert sich das Verhältnis, in welchem die beiden LED-Lichtfarben angesteuert werden. Welche Sorten in Deiner Lampe drin sind und wie sie angesteuert werden, weiß ich natürlich nicht. Es wäre vielleicht nicht das sinnvollste Design, ist aber durchaus denkbar, dass die eine Sorte (mit vier Filamenten) die Farbtemperatur 2700 K hat, und bei 100% Dimmereinstellung (oder ohne Dimmer) dann eben ausschließlich diese leuchtet.

Wenn das Verhalten bei allen drei Lampen gleich ist, spricht das für obige These. Warum die Lampen aber nicht hell genug sind, kann ich dir dann aber leider auch nicht erklären. Nur sicherheitshalber, hast du den Aufdruck auf dem Lampenglas oder -sockel mal angeschaut, ob es auch wirklich der richtige Typ ist? Nicht dass das bloß ein Verpackungs- oder Lieferfehler ist...

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1694
Sterne: 2168

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 11:29 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Auf dem Lampenglas sind die 806lm drauf, das passt also.

Genau wegen dem Einwand von @Warmkalt habe ich den Thread erstellt.
Ich wollte wissen, ob es ein Fehler ist.
Da ich ja bestimmt nicht der Einzige mit diesem Birnen bin, sollte ja vielleicht ein anderer Nutzer schauen können, ob diese beiden LED-Drähte echt dem Dimtone geschuldet sind...
Spawnie
 
Posts: 51

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 12:18 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Wenn es tatsächlich 2 steuerbare Kreise wären, dann müssten im Glas, dort wo die Filamente an die Metallstreben angeschweißt wurden, mindestens 3 Drähte bis zur Elektronik verlegt worden sein. Laut Produktbild (Produktseite + Datenblatt) sind es aber nur 2 Drähte.
Dateianhänge
d98179cbc1795c32f25d240472710f810c576dec68c9242d16b5d9ff477a479c.jpg
d98179cbc1795c32f25d240472710f810c576dec68c9242d16b5d9ff477a479c.jpg (14.39 KIB) 830-mal betrachtet
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 13058
Sterne: 12690
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Mi, 27.06.18, 15:16 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Das würde für einen Defekt sprechen.
Ich hatte gehofft, dass vielleicht wer hier so eine Birne daheim hat und mal schauen kann.

Aber das mit den Kreisen stimmt schon. Ich schaue daheim noch mal am Original, denke aber, dass ich sie tauschen werde.
Spawnie
 
Posts: 51

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Do, 28.06.18, 09:25 (1 Bewertungen, 10 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ich bin da noch skeptisch. Wenn die Lampe tatsächlich nur 1 Kreis bzw. 2 Drähte hätte, wie sollte dann DimTone funktionieren? Glaube kaum, dass die komplette Funktion "innerhalb" des Filaments realisiert ist.

Möglicherweise ist das Produktfoto nicht exakt weil nur ein Symbolbild für die ganze Produktreihe, egal ob mit oder ohne DimTone. Mal davon abgesehen, dass es vermutlich gar kein Foto ist, sondern gerendert.

Schau' halt mal deine Lampen an, wie sie aufgebaut sind. Einen E27-Sockel mit Dimmer hast du nicht irgendwo, um das einfach mal auszuprobieren?

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1694
Sterne: 2168

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Do, 28.06.18, 09:48 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ich hab geschaut. Ich würde sagen da gehen 4 Drähte durch den Fuß. Wo die aber landen kann ich nicht erkennen...
Nein, kein Dimmer vorhanden :-(
Spawnie
 
Posts: 51

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Do, 28.06.18, 09:51 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Ich hole mir jetzt eine aus dem Lager und teste das mal.
Benutzeravatar
R.Kränzler
 
Posts: 1696
Sterne: 1010
Wohnort: Haigerloch

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Do, 28.06.18, 10:08 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Es ist so wie Handkalt vermutet hat:
Ungedimmt leuchten 4 Filamentstränge, die beiden mittleren der 3er-Gruppe sind aus.
Bei zunehmender Dimmung gehen diese mittleren Stränge immer mehr an und die anderen vier entsprechend in der Helligkeit zurück.
Benutzeravatar
R.Kränzler
 
Posts: 1696
Sterne: 1010
Wohnort: Haigerloch

Re: Nur 4 von 6 Drähten leuchten bei Philips Classic LEDbulb

Beitrag am Do, 28.06.18, 10:14 (1 Bewertungen, 10 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Und jetzt bitte noch im Lumitronix-Testlabor nachmessen, ob auch mindestens 806 Lumen rauskommen. :mrgreen:

-Handkalt
Benutzeravatar
Handkalt
 
Posts: 1694
Sterne: 2168


Zurück zu Produktfragen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], niming