LED Trafo Brummt beim Dimmen

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

LED Trafo Brummt beim Dimmen

Beitrag am Sa, 25.11.17, 13:57 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

ich habe mir für meine LED Deckenleuchte einen Dimmer von Gira verbaut und er tut auch was er soll. Jedoch habe ich das Problem dass der verbaute Trafo in der Deckenleuchte anfängt fürchterlich zu Brummen sobald ich ihn unter 50% herrunter Dimme, über 50% hört man garnichts. :(

Nun bin ich etwas ratlos woran es liegen könnte, wurde ein falscher Dimmer für die Leuchte verbaut oder liegt es am Trafo selber? Würde ein anderer Trafo abhilfe schafen oder gäbe es noch andere möglichkeiten dieses Brummen zu mindern? Ich wäre euch sehr Dankbar wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet. :)

Deckenleuchte: https://www.xxxlshop.de/p/novel-led-deckenleuchte-003467024605
Dimmer: https://www.gira.de/gebaeudetechnik/produkte/dimmen/led-tastdimmer.html
Trafo: http://www.khl-leuchten.de/index.php?option=com_virtuemart&view=productdetails&virtuemart_product_id=1737&virtuemart_category_id=43

Grüße
Willson
Willson
 
Posts: 3

Re: LED Trafo Brummt beim Dimmen

Beitrag am Sa, 25.11.17, 16:18 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Schick die Lampe zurück an den Händler.
Die Produktbeschreibung ist falsch.

Du könntest auch versuchen, mit dem Verkäufer zu verhandeln. Da Du für die Lampe eine neue, dimmbare Konstantstromquelle benötigst, soll er Dir 40 EUR zurück überweisen. Andernfalls bekäme er die Lampe komplett zurück und darf Dir den vollen Kaufpreis wiedergeben. --> das ist zwar Erpressung, aber nicht Dein Problem, wenn er die Lampe als dimmbar anbietet.

Bei dimmbaren Netzgeräten steht auf dem Netzgerät drauf, dass es dimmbar ist.
Der Waiberlon HLV50021LB ist nicht dimmbar.
Außerdem ist die Konstantstromquelle nur für eine Leistung bis max. 21 Watt ausgelegt. 6 Leds a 5 Watt sind aber 30 Watt.

Keine Ahnung, was man anstelle der Konstantstromquelle einbauen kann.
Die Abmessungen des Kasten, wo die Konstantstromquelle rein soll, brauchen wir auf jeden Fall (Angabe so genau wie möglich).
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12848
Sterne: 12610
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: LED Trafo Brummt beim Dimmen

Beitrag am Sa, 25.11.17, 17:27 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
oh tut mir leid, hab das falsche Model vom Trafo verlinkt. Hier der Richtige: http://www.huibolong.lightstrade.com/view/155011/HLV50040LB-40W-500mA--Constant-Current-LED-driver.html
Aber auch der scheint wirklich nicht Dimmbar zu sein...

Die Lampe kann ich leider nicht mehr zurückgeben/umtauschen, dafür ist der Kauf schon zu lange her. :(

Also bleibt mir nur noch den Trafo auszutauschen. Das Gehäuse hat eine Abmessung von 200x60x40mm, habe jetzt nur diesen Trafo https://www.conrad.de/de/led-treiber-konstantstrom-mean-well-pcd-40-500b-40-w-500-ma-45-80-vdc-dimmbar-1293243.html gefunden der von den werten her zu passen scheint. Jedoch ist die Breite mit 60mm zu knapp bemessen, ausser ich Bau die Elektronik aus :roll:
Willson
 
Posts: 3

Re: LED Trafo Brummt beim Dimmen

Beitrag am Sa, 25.11.17, 18:05 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Das PCD-40-500B wäre geeignet.
Die Platine solltest Du aber nicht aus dem Plastikgehäuse ausbauen. Plastik ist ein Isolator (elektrisch nicht leitend). Keine Ahnung, was dieses SNT für eine Wandungsdicke hat. Maximal könnte man links und rechts noch jeweils einen halben Millimeter wegfeilen oder schleifen. Möglicherweise auch das Metallgehäuse etwas aufbiegen, sodass das Netzgerät besser hinein passt.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12848
Sterne: 12610
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: LED Trafo Brummt beim Dimmen

Beitrag am Sa, 25.11.17, 18:32 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Das werde ich ausprobieren, oder wenn die Platine es zulässt in ein anderes Gehäuse verbauen.

Vielen Dank für die Hilfe :)

Grüße
Willson
Willson
 
Posts: 3


Zurück zu Produktfragen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]