LED-Ersatz für Osram Halolux Ceram 205W

Haben Sie produktspezifische Fragen ?

Moderator: T.Hoffmann

LED-Ersatz für Osram Halolux Ceram 205W

Beitrag am Mo, 07.11.16, 15:43 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hi zusammen,

ich habe mal eine Frage an die Spezialisten. Grundsätzlich geht meine Frage stark in Richtung von diesem Thread, ich hoffe aber dass die Lampe bzw. die Rahmenbedingungen ein andere Ergebnis ermöglichen :)

Also, zur Situation:
Wir haben über dem Esszimmertisch eine Lampe namens Zettel'z 5 hängen, die mit zwei Leuchtmitteln ab Werk bestückt ist. Spezifikationen wie folgt:
- Halogen 205 W, 2800 K, 4200 lm, 2000 h, CRI 100
- Halogen PAR 30 Flood 30° 52 W; 2900 K, 650 lm, 2000 h, CRI 100

Die 205W-Lampe ist eine Osram Halolux Ceram 205W, bei der anderen habe ich noch nicht nachgeschaut. Nun würde ich die Leuchtmittel gerne gegen LED austauschen, weil mir 250W auf Dauer dann doch etwas viel ist. Die Lampe ist nicht jeden Tag an und wir benötigen auch nicht die volle Lichtstärke von 4200lm.

Der Hersteller empfiehlt für die untere 52W-Lampe z.B.:
- Isoled Par 30 11 W 3000 K, 780 lm, 25.000 h, CRI >85, dimmbarr oder
- Philips Master Par 30 S 9,5 W, 2700 K, 845 lm, 40000h, CRI> 80, dimmbar

Somit würde ich eine von diesen beiden nehmen und muss mich nur noch um die andere kümmern. Oder spricht aus eurer Sicht etwas dagegen?

Zu der 205W-Leuchte: Laut Support-Mitarbeiterin wurde die Lampenfassung in junger Vergangenheit nochmal optimiert, um etwas größere LEDs einbauen zu können - davon habe ich jetzt leider nicht profitiert. Mit dem optimierten Gehäuse hätte die Frau eine Philips Master LED 18W mit 1500lm empfohlen, allerdings hätte diese nur einen CRI von 80 (und >90 wäre erstrebenswert). Ob ich diese auch in das "alte" Gehäuse bekomme, habe ich nochmal nachgefragt.

Denkt ihr ich kann dieses Leuchtmittel überhaupt sinnvoll durch LED ersetzen und hätte zumindest etwa 50% der Lichtstärke? Ist eine LED in der Liga ohne externe Kühlung betreibbar? Und wie wäre der Abstrahlwinkel, bzw. würde das vernünftig aussehen?

Vielen Dank für eure Einschätzungen

Edit: Ich habe gerade nochmal gegoogelt, wie wäre es denn z.B. mit so einer? Die hat sogar einen Farbwiedergabeindex von 90 und scheint eine gute Rundum-Ausleuchtung zu ermöglichen. Mal abgesehen vom Preis ;)
n00b
 
Posts: 1

Zurück zu Produktfragen

Wer ist online?

Mitglieder: Baidu [Spider], Bing [Bot], Elektronoob, Exabot [Bot], Google [Bot]