12 LED Kabeldurchmesser

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

12 LED Kabeldurchmesser

Beitrag am Mo, 05.02.18, 06:03 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Profis,
ich möchte eine Lichterkette bauen, bin mir aber nicht sicher welche Kabelstärke ich nehmen soll.
12V-LED 5mm weiß 10.000mcd

Anschluss Trafo 12V
Abstand zwischen den LED ca. 10 cm,
20 LED parallel geschaltet
Zuleitung max. 1m

Denke das ein Kabeldurchnitt von 0,14mm² ausreicht, bin mir aber nicht sicher.

Besten Dank im voraus
Gruss André
andrelieske
 
Posts: 2

Re: 12 LED Kabeldurchmesser

Beitrag am Mo, 05.02.18, 08:19 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Der erforderliche Leiterquerschnitt ist abhängig
- vom Strom, der durch den Leiter fließt (20 Leds x 20mA = 0,4A),
- vom maximal zulässigen Spannungsabfall (max. 3% der Nennspannung),
- von der Strecke, die damit überbrückt werden muss.

Unter der Annahme von 0,4A, einer Strecke von 1,9m (20 Leds = n-1 Abstände x 10cm) und einem Spannungsabfall von max. 0,36V würde ein Kabel mit einem Leiterquerschnitt von 0,14mm² ausreichen. Spannungsabfall auf dieser Strecke 0,193V.

Unklar ist, wie lang das Kabel vom Netzgerät bis zur 1. Led ist.
0,36V - 0,193V = 0,167V.
Das reicht für eine Zuleitung mit max. 1,64m.

Sollte das Netzgerät weiter entfernt montiert werden, ist ein größerer Leiterquerschnitt erforderlich.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12711
Sterne: 12590
Wohnort: Herdecke (NRW)

Re: 12 LED Kabeldurchmesser

Beitrag am Di, 06.02.18, 06:42 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo Achim H,
vielen Dank für das Feedback

Die Entfernung vom NT bis zur LED ist ca. 250 cm, müsste also 0,34mm² sein, oder?

Hast du einen Tip wo ich ein 2-adiges, traparentes, flexilbles Kabel kaufen kann, habe im Netz schon gesucht finde aber nur Kabel mit min. 0,75mm² das ist zu starr

Besten Dank im voraus
Gruss André
andrelieske
 
Posts: 2

Re: 12 LED Kabeldurchmesser

Beitrag am Di, 06.02.18, 10:39 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Die Entfernung vom NT bis zur LED ist ca. 250 cm, müsste also 0,34mm² sein, oder?

Dafür würden auch 2x 0,25mm² ausreichen. Je größer der Leiterquerschnitt, desto besser (geringerer Spannungsabfall).

Hast du einen Tip wo ich ein 2-adiges, traparentes, flexilbles Kabel kaufen kann, habe im Netz schon gesucht finde aber nur Kabel mit min. 0,75mm² das ist zu starr

Sorry, keine Ahnung. Und transparent noch weniger Ahnung.

Rei Reichelt gibt es 10m mit 2x 0,5mm² in weiß für 2,40 EUR.
Benutzeravatar
Achim H
 
Posts: 12711
Sterne: 12590
Wohnort: Herdecke (NRW)


Zurück zu LEDs anschließen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot]