LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flackern

Schaltungen, Widerstände, Spannung, Strom, ...

Moderator: T.Hoffmann

LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flackern

Beitrag am Sa, 20.04.13, 09:36 (0 Bewertungen, 30 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo zusammen,

ich habe mir letzte Woche die neuen Lumitronix G4 Downlights () geholt, um damit 20W-Halogen-Leuchtmittel in meinen IKEA SÄNDA 365+ Spots zu ersetzen. Leider ist das Ergebnis ein ständiges Flackern und "Bruzzel-Geräusch", sobald ich einschalte. Kann mir jemand sagen, wo hier technisch das Problem liegt?

Vielen Dank im Voraus!

Andreas
Dateianhänge
LED in IKEA Spot_klein.jpg
Beschriftung Ikea Spot_klein.jpg
Halogen in Ikea Spot_klein.jpg
Ikea Sända 365+ Spot _ klein.jpg
HandyAndy
 
Posts: 1

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Sa, 20.04.13, 10:18 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Wird wohl vermutlich am eingebauten (elektr.)Trafo liegen.

In der Regel benötigen diese Trafos eine Mindestlast, die durch das Ledleuchtmittel ( nur 2 Watt statt 20) nicht erreicht wird. Drum "kennt sich der Trafo nicht aus".

Eine Lösung wäre den Trafo zu tauschen. Kosten/Nutzen wird sich bei einer Ikealampe aber eher nicht rechnen....
would
 
Posts: 27
Sterne: 15
Wohnort: Tirol

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Mi, 11.06.14, 08:46 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Auch wenn das Thema schon etwas älter ist, hänge ich mich mal dran, da ich die gleiche Erfahrung gemacht habe.
Grundsätzlich ist die Erklärung bezgl. des Trafo natürlich ok, aber IKEA labelt die Leuchte mit den Energieklassen A++ bis D. Und A++ erreicht man nun eben nur mit LED! Auch das Typenschild gibt ja (wie auf dem Foto zu sehen) keine minimal geforderte Last aus, was hier ein Grund zur Reklamation ist.
Ich habe hier IKEA kontaktiert und bekam einen lapidaren Hinweis auf Halogen-Leuchtmittel. In der Schule würde es bei der Antwort heißen: "Thema verfehlt - Setzen - 6!"
Auf meine Nachfrage schweigt IKEA nun seit 20 Tagen.
Im Übrigen ist auch interessant, dass ich das Schienensystem schon einmal 2006 gekauft habe. Hier erlauben die gleichen Spots noch 35W und ich bin erst durch das magere Licht der 20W auf den LED-Trip gekommen. Auch verhält sich der Trafo anders. Die neuen Lampen springen sofort an, die 2006er benötigen einige Gedenksekunden.

nachtragende Grüße
Niels
NielsH
 
Posts: 5

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Mi, 11.06.14, 10:28 (1 Bewertungen, 3 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Tja, was soll Ikea sagen wenn jemand eine Leuchte reklamiert, welche offensichtlich funktioniert ?
Vielleicht ist auch das LED-Leuchtmittel Mist ?

Abgesehen davon wird der Trafo in Rente gehen bevor sich die Anschaffungskosten für den LED-Stiftsockel amortisiert haben ;-)
Roemer
 
Posts: 62
Sterne: 13

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Mi, 11.06.14, 11:07 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Was soll das LED Modul damit zu tun haben wenn der Trafo ne Mindestlast hat Roemer?
Ich hab manchmal das Gefühl du bist im falschen Forum wenn du in jedem 2. Thema LEDs schlecht redest.. :roll:
Benutzeravatar
ben_c
 
Posts: 739
Sterne: 557
Wohnort: Hechingen-Stein

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Mi, 11.06.14, 11:39 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Nun ja, vielleicht vertragen sich LED und Trafo in der Tat nicht. Sollte zwar nicht sein, zumal das verwendete Leuchtmittel für 10-30V Gleichspannung und 12V Wechselspannung ausgelegt ist, aber warum nicht...
Doch wenn IKEA das Ding A++ labelt, dann sollen die mir gefälligst Leuchtmittel mit A++ nennen, die ich einsetzen kann! Wenn das nicht geht ist das ein klarer Fall von Etikettenschwindel.
[ot]Und zu der Haltbarkeit kann man wohl kaum was sagen ohne objektive Tests. Nicht immer ist preiswert = Schrott! Ebenso oft ist teuer = Abzocke! Wie geschrieben habe ich bereits seit 2006 die Strahler mit 35W Halogen in Betrieb und es surrt kein Trafo oder zeigt ähnliche Probleme, geschweige denn, dass einer ausgefallen ist. Und das Licht ist schon durchschnittlich oft bis häufig in Betrieb.
Ob sich das rechnet oder nicht vermag ich auch nur zu schätzen. Aber alles was neu kommt soll eigentlich in LED, man darf ja auch im Kleinen an die Umwelt denken, wenn es im Großen schon nicht getan wird.[/ot]

Ansatzweise grüne Grüße
Niels
NielsH
 
Posts: 5

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Mi, 11.06.14, 16:16 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Roemer
 
Posts: 62
Sterne: 13

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Mi, 01.08.18, 15:20 (0 Bewertungen, 5 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Hallo, ich habe mich hier angemeldet, da ich beim Durchstöbern des Forums viele hilfreiche Tipps gefunden habe. Nur ein Thema habe ich im ganzen Internet nicht gefunden:

Meine Installation ist die "ikea 365+ Sända"mit Spots in länglicher (GU4)? und runder Form (GU 5.3)?. Bei einer Messung habe ich festgestellt, dass die Lichtschiene mit 6 Strahlen und einer adaptierten Leuchte am meisten Strom verbraucht. Darum möchte ich die Beleuchtung auf LED umstellen, aber?

1) Kann ich bei Versorgung mit einem Akku in dem Spot einfach eine eine LED-Leuchte einsetzen? Was zählt dann? Die ursprüngliche Angabe mit einer 20W-Leuchte, oder schraubt der Akku den Verbrauch auf die LED mit z. B. 4W runter? Ich meine, dass ein Akku unbetrachtet der Ausgangsleistung immer den gleichen Strom, auch bei fast Leerlauf verbraucht. Oder? (Ich bin Laie, mein Vater war zwar Elektriker, hatte aber eine lange Leitung). Frage ist: Verbraucht eine Leuchte in einem Akku-System soviel, wie auf der LED angegeben ist, oder wie durch den Akku vorgegeben?

2) Bei der Installation unserer anderen Leuchten habe ich meistens darauf geachtet, dass ich 220V Verebraucer habe. Das hat sich bei einfachen Austausch zu LED bewährt. War einfach und hat nachweislich eine Ersparnis gebracht. Gibt es eine Bastelanleitung, die Ikea-Leuchten durch Entfernen des Akkus auf 220V und entsprechenden LED's umzurüsten?

3) gibt es für die IKEA Lichtschiene fertige Lösungen zum Einsatz von LED's?

Gruß B.T.a.T.
Muschke
 
Posts: 3

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Mi, 01.08.18, 22:21 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Nur für den Fall dass ich etwas nicht mitbekommen habe: Gibt es die Ikea Lichtschiene mit Akkus?
dieterr
 
Posts: 702
Sterne: 423

Re: LUMITRONIX Downlight G4 in IKEA SÄNDA 365+ Spot --> Flac

Beitrag am Do, 02.08.18, 10:01 (0 Bewertungen, 0 Sterne)

  •  
  •  
  •  
Sorry, natürlich nicht Akku, sondern Trafo. :?
Muschke
 
Posts: 3


Zurück zu LEDs anschließen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]